Helvetia Versicherungen

  • Fotografie
Alle Projekte
Das «vor» und «hinter» der Kamera muss harmonieren.

Fotografie funktioniert dann am besten, wenn die Person vor der Kamera vergisst, dass sie fotografiert wird. Gut möglich, dass der Fotograf ziemlich gut ablenken kann.

Keine Berührungsängste und soziale Kompetenz. In der Fotografie zählt nicht nur das perfekte Beherrschen der Kamera.