Logo alea iacta

Webseite für Kloster Wonnenstein

Der Verein Kloster Wonnenstein will das bedeutende Ostschweizer Kulturgut in Niederteufen für die Zukunft lebendig und offen (er)halten. Das geschichtsträchtige Kloster Wonnenstein verbindet die beiden Appenzell: Die Klosterbauten gehören zu Innerrhoden, die dazugehörige Landwirtschaft zu Ausserrhoden.

Substanziell Unterstützen
Die in den Jahren 1686-1688 erbaute Klosterkirche Wonnenstein bedarf einer gründlichen Renovation. Nun hat der Verein von den Behörden die Baubewilligung für eine umfassende Restaurierung der Klosterkirche erhalten. Diese ist stark restaurierungsbedürftig. Das Vorhaben kostet rund 5 Mio. Franken – eine finanzielle Grossaufgabe, welche die Möglichkeiten des Vereins übersteigt. Er hat deshalb ein mehrjähriges Fundraising gestartet – in der Kommunikation je nach Bedarf massgeschneidert unterstützt von alea iacta pr & consulting gmbh, Schalter & Walter GmbH und alea iacta digital gmbh. Viel wichtiger ist aber eigentlich, wo’s zum Spenden geht – am liebsten natürlich, das sei uns gestattet, «substanziell»…
Newsletter